Dirk Willmer ist unser bester Bartender Deutschlands (DCM 2019)

Zum 35. Mal kürten wir, die Deutsche Barkeeper-Union e.v. (DBU), den besten deutschen Bartender. Der alljährliche spannende Cocktail-Wettbewerb wurde im Rahmen des „DBU Bartender Summit – Autumn Edition 2019“, der am 13. und 14. Oktober 2019 im Hotel Der Lippische Hof in Bad Salzuflen stattfand, ausgetragen.

Dirk Willmer, Barchef der Käpt’ns Lounge im Hafenhotel „Meereszeiten“ in Heiligenhafen, ist seit Oktober 2019 „Deutscher Cocktail-Meister 2019“. Die Auszeichnung würdigt sowohl Willmers Drinkkreation „Taste The Feeling“ als auch seine Präzision bei der Arbeit.

Seit 25 Jahren arbeitet Willmer an der Bar und ist seit 11 Jahren Mitglied des DBU e.V. Wohnhaft in Pönitz, Schleswig Holstein, beweist Willmer, dass herausragende Barkultur nicht immer aus Metropolen kommen muss.

Dirk Willmers – „Taste The Feeling“ – 1. Platz DCM 20019

Wer als Deutscher Cocktailmeister überzeugt, überzeugt als Allround-Talent und 360-Grad-Bartender. Denn anders als bei anderen Cocktailmeisterschaften stehen bei uns nicht nur der Meistercocktail und die Darbietungsweise im Vordergrund. Alle Teilnehmer müssen auf dem Weg zum Ziel auch Prüfungen mit Schwerpunkten zu Warenkunde, Sensorik und Empathie im Service durchlaufen. Denn um im Baralltag zu bestehen, braucht es eine Bandbreite an Fähigkeiten, die über das perfekte Drinkrezept hinausgehen. Wer als moderner und professioneller Bartender überzeugen will, muss das gesamte Barumfeld im Blick behalten. Dazu gehören auch gesellschaftliche, ökologische und ökonomische Trends und Aspekte.

Unser gemeinsames großes Ziel ist es, die Barszene zu unterstützen, die Interessen der Bartender*innen und Industrie zu bündeln und den gegenseitigen Support und den professionellen Austausch in der Barszene zu fördern. Somit steht auch bei der jährlich stattfindenden Cocktailmeisterschaft nicht nur der Wettbewerb im Vordergrund. Gleichermaßen fungiert das Zusammentreffen als Fachsymposium für Networking und Weiterbildung, bei dem Branchenexpert*innen zu wichtigen Themen rund um den Barberuf sprechen.

Die fachlichen Höhepunkte waren im letzten Jahr drei Seminare mit folgenden Kategorien:

Handwerk & Technik: Säure

Referenten:
Barteam des „One Trick Pony“, Freiburg

Gesundheit: Burn-in statt Burn-out

Referent:
Robin Reynolds, Ernährungsexperte, Köln

Weiterbildung: Arbeiten im Ausland

Referent:
Miguel Fernandez Fernandez

Mit diesem Mix aus Wettbewerb und Weiterbildung unterstreicht die DBU e.V. ihre Funktion als verlässlicher und kompetenter Partner für alle Bartender*innen in Deutschland. Die DBU leistet mit ihrer Arbeit einen nachhaltigen Beitrag zur Förderung der Barkultur und des Berufsbildes Bartender*in.

Wir gratulieren ebenfalls unseren weiteren Finalisten 2019

2. PLATZ

Eva-Louise Pfeiffer (DBU Sektion Bayern)
Drink: `s Zirbli

3. PLATZ

Torsten Spuhn (DBU Sektion Thüringen)
Drink: The Golden Apple

Join DBU!

Wir laden unsere Mitglieder herzlich ein, sowohl an den Wettbewerben teilzunehmen als auch unsere Fachseminare zu besuchen.

Impressum · Datenschutz · Sitemap · © 2020 Deutsche Barkeeper-Union e.V. · Design by Kels Design & Partner · Realisation by burnabit GmbH

Log in with your credentials

Forgot your details?